Einträge von F.Bellmann

Mit 21 Jahren Feinwerkmechaniker-Meister

Der Juniorchef FARIAS BELLMANN, geb. Jan 1990, hat am 23.Nov 2011 vor der Handwerkskammer zu Hamburg, nach vollzeitiger Ausbildung, die Meisterprüfung erfolgreich bestanden. Im Alter von 21 Jahren schon Feinwerkmechanikermeister im Handwerk zu sein, könnte ein Rekord sein. WIE KANN DAS ANGEHEN? Farias, als Nachfolger in dritter Generation, hatte seine Feinwerkmechaniker-Ausbildung schon vorzeitig erfolgreich beendet. […]

Nachruf

Der Firmengründer GERHARD BELLMANN geb. 19.Mai 1924, ist am 22.März 2011 nach zweijährigen Altersleiden und -Krankheiten im Schlaf verstorben. Seinen 87. Geburtstag und noch mehr den 60. Hochzeitstag im Dezember 2011, hätte er sicher gerne gefeiert. AUS SEINEM LEBEN Eine Lehre machte er als Elektromotorenbauer. Im WK-II diente er im U-Boot. In seinem Hobby als […]

Ausbildungserfolg

Unsere beiden Auszubildenden „Feinwerkmechaniker Schwerpunkt Werkzeugbau“ haben am 10.07.2009 ihre vorzeitige Gesellenprüfung, beide mit Note gut/gut (Theorie/Praxis) bestanden. Der ältere ex-Lehrling (geb.82) und Schwiegersohn, hat nun heute einen zweiten Gesellenbrief. In seinem aktuellen Berufsschulabschlusszeugnis hat er die Traum-Durchschnittsnote 1,0 erreicht! Da beide Berufs-Junggesellen die Inhaber-Nachfolge bei TBW antreten sollen, ist das natürlich besonders erfreulich. Für […]

ETRIHA

Der Inhaber ist Miterfinder eines brandneuen Produktes. Der Gegenstand ist so genial und so notwendig, dass zu 99% jeder der davon erfährt, vom ETRIHA® begeistert ist. Auch wir, die Erfinder selbst, können nicht verstehen, dass es das nicht schon längst gibt (unser GLÜCK natürlich!). Es ist in etwa so eine Sache, wie die Einkaufswagensicherung mit […]

Assistentin Direktion

Als „Assistentin Direktion“ ist unser „Ausbildungserfolg 2006“ wieder in der Firma, nun mit Abitur in der Tasche. Unser Werkzeugmachermeister 2000 bis 2008 ist erneut (nach 6 Monaten) bei uns in Anstellung.

Ausbildungserfolg

Unsere Auszubildende hat ihre vorgezogene Gesellenprüfung mit „Theorie: sehr gut / Praxis: gut“ bestanden und ist zudem damit „1. LANDESSIEGER(in) 2006“; als „Feinwerkmechaniker(in)Fachrichtung Werkzeugbau“ geworden. Auch als „Die Tochter vom Chef“ keine Selbstverständlichkeit. Der Inhaber in zweiter Generation (seit 1.7.1989) ist 1978 in Hamburg mit vorgezogener Prüfung (gut/sehr gut) auch schon 1. Landessieger als „Werkzeugmacher […]